x
Hier klicken
und mehr erfahren!

AUSBILDUNG

BKF-Qualifikation

BKF-QUALIFIKATION

BKF-Qualifikation für gewerbliche Transporte

Seit 2008 müssen Führerscheininhaber der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE alle fünf Jahre ihren Führerschein verlängern. Ohne diese Verlängerung ist es Führerscheininhabern der genannten Klassen seit September 2014 nicht mehr gestattet, gewerbliche Transporte durchzuführen. Für die Führerscheinverlängerung der Ziffer 95 schreibt das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BkfQG) den Nachweis von folgenden Weiterbildungsschulungen á sieben Zeitstunden vor:

Modul 1 – Sozialvorschriften

Modul 2 – Ladungssicherung

Modul 3 – Schaltstelle Fahrer

Modul 4 – Fahrsicherheit

Modul 5 – Eco Training

Für ein hohes Niveau

Dank unserer Qualifikation als Ausbildungsbetrieb sind wir berechtigt, diese Schulungen in unserem eigenen Haus durchzuführen. Diesen Service nutzen wir zum einen, um unser eigenes Team zu schulen und damit für ein stetig hohes Niveau durch Mitarbeiterqualität zu sorgen, zum anderen, um externe Schulungen anzubieten. Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Sowohl bei unseren Weiterbildungen als auch bei unserem Ausbildungsprogramm legen wir viel Wert auf praxisnahe Lerninhalte. Unser Ziel ist es, die Teilnehmer auf sämtliche Belange des Berufslebens vorzubereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir darauf, theoretische und praktische Inhalte so interessant wie möglich zu gestalten. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen